51386

 

Fliegenfischerkurse und Training

Die Wurftechnik ist das Fundament des erfolgreichen Fliegenfischens. Deshalb ist es mein Hauptziel, Sie so zu unterweisen, dass Sie ohne Krafteinsatz und Anstrengung die Fliege oder Nymphe über kurze, mittlere und längere Entfernungen präsentieren können.

Weil das allein jedoch nicht ausreicht, um sich selbst allein am Fischwasser zurecht zu finden, beinhalten die Kurse auch Gerätekunde, Knoten und Verbindungen, Grundlagen des Lebensraums Wasser mit Insekten und anderen Fischnährtieren sowie einige rechtliche und ethische Aspekte zum nachhaltigen Umgang mit der Natur.

Die Kurse finden auf dem Gelände der Pension Hammermühle direkt an der Wiesent in unmittelbarer Nähe des Schulungsraums und Ladens statt, erst zum aktiven Fischen wechseln wir das Revier an eine Strecke unserer Wahl.

Die Preise gelten pro Person und beinhalten eventuell benötigtes Leihgerät (Rute, Rolle, Schnur) für die Dauer des Kurses und Kleinmaterial, zzgl. Kosten für einen Erlaubnisschein (derzeit 30 €). Das Leihgerät besteht aus neuwertigen Ruten, dazu passenden Rollen und hochwertigen Schnüren - erprobt, abgestimmt und praxistauglich. Deshalb können Sie entspannt Fehlkäufe vermeiden und Anschaffungen solange zurückstellen, bis Sie selbst wissen, was Sie überhaupt benötigen und bis Sie selbst beurteilen können, ob das tolle Angebot in der Ecke des "Hier-gibts-alles-Geschäftes" tatsächlich eins für Sie ist oder besser dort verweilen sollte.

Um eine intensive und individuelle Schulung zu ermöglichen, bleibt die Anzahl der Teilnehmer auf vier Personen begrenzt.

Dreitageskurse beginnen planmäßig um 13.00 Uhr und enden am übernächsten Tag gegen 17.00 Uhr, Zweitageskurse beginnen um 10.00 Uhr und enden am Folgetag gegen 17.00 Uhr.

Kurse für Einsteiger

3-Tageskurs Einsteiger


Grundwürfe, Geräte, Knoten u. Verbindungen,
Nährtiere u. Köder, Präsentation, Taktik, Fischen

210 €

2-Tageskurs Einsteiger

dto., jedoch eingeschränkter Inhalt

175 €

Ob ein Drei- oder ein Zweitageskurs für Sie das Richtige ist, entscheiden Sie selbst. Ich gebe lediglich folgendes zu bedenken: Wer glaubt, dass er in einem Zweitageskurs genauso weit kommt wie in einem Dreitageskurs und dabei 35 € spart, tut sich wahrscheinlich keinen Gefallen. Der Dreitageskurs ist nicht ein erweiterter Zweitageskurs mit mehr Geld für mich, sondern meine bewährte Kursvariante, in der die anstehenden Themenkomplexe mit der erforderlichen Sorgfalt, Zeit und der nötigen Erholung vermittelt werden. Der Zweitageskurs ist für mich deutlich rentabler. Dennoch halte ich ihn besonders für Einsteiger für weniger geeignet, weil aus Zeitgründen z.B. Gerätekunde und Insektenkunde bestenfalls angerissen werden können. Obwohl die Zeit für Wurftechnik in beiden Kursen ungefähr gleich ist, werfen Sie am Ende des zweiten Tags nicht so gut wie zu Beginn des dritten, und das nach gleichen Wurfstunden. Konzentrationsabfall und Ermüdung können Sie im Zweitageskurs aufgrund des strafferen Ablaufs nicht so gut ausgleichen. Sich am dritten Tag ein wenig einwerfen, dann das Fanggerät richten und ausgeruht fischen gehen, ist deutlich erfolgversprechender und angenehmer als direkt aus dem Wurftraining heraus.

Vergessen Sie Spaß und Erholung nicht!

Kurse für Fortgeschrittene 

3-Tageskurs Fortgeschrittene

Auffrischung, Doppelzug, Bogen-,Fallschirmwurf,

Seitenwurf, Switchcast, Tuckcast , evtl. weitere,

Fischen

210 €

2-Tageskurs Fortgeschrittene

dto., jedoch eingeschränkter Inhalt

175 €

  

Ob Sie nach einem Einsteigerkurs und einigen gesammelten Erfahrungen beim Fischen oder mit selbst angeeigneten Fähigkeiten den Kurs für Fortgeschrittene wählen, ist beliebig. Wichtig ist, dass Sie den Überkopfwurf und den Rollwurf ausführen können, weil alle neuen Würfe auf diesen beiden aufbauen. Wir haben genug Zeit, die eine oder andere lästige Angewohnheit abzustellen, die Grundwürfe zu vervollkommnen und dann Schritt für Schritt weiter zu entwickeln zu den Würfen für die weniger optimalen Bedingungen. Gönnen Sie sich selbst diese Zeit. Vergessen Sie Spaß und Erholung nicht!

Tageskurse

Tageskurs

Nur Mo. bis Do.

Wurftraining, Aufbau, Fehlerbehandlung

Gestaltung für Gruppen nach Absprache

  95 €

Ich bin nicht in der Lage, Ihnen an einem Tag das Fliegenfischen so zu vermitteln, dass Sie anschließend am Wasser allein zurecht kommen. Dennoch biete ich den Tageskurs an als Aufbauvariante z.B. vor einem Kurs für Fortgeschrittene, als Wurftraining oder Auffrischung nach längerer Pause oder mit speziellen Inhalten für Gruppen.

Nachlässe

Dreitageskurs Gruppe
 

bei gleichzeitiger Buchung ab drei Personen
Nachlass ab dem zweiten Teilnehmer auf
den reinen Kurspreis

20%

Dreitageskurs Jugendliche
unter 16 J.

Nachlass auf den reinen Kurspreis

20%

Abweichende Vereinbarungen für Gruppen ab drei Personen sind sowohl bei Kursinhalten als auch der Teilnehmerzahl möglich. 


Intensivkurs

Die genannten Gruppenkurse können Sie auch als Intensivkurs für maximal zwei Personen wählen. Die Preise sind gleich dem Guiding. Den Inhalt können wir gemäß ihrem individuellen Ziel auch abweichend gestalten. 


Zweihandkurse   bitte hier anklicken



Termine


Geschäftsbedingungen für Kurse


Zum Fischen am offenen Gewässer wird in jedem Fall ein gültiger Jahresfischereischein oder Jugendfischereischein benötigt!

Bitte bringen Sie Lösezange und Augenschutz mit (sofern vorhanden).

Watbekleidung wird nicht benötigt, jedoch festes, halbwegs dichtes Schuhwerk.


Für Übernachtung mit Frühstück steht die Pension Hammermühle im Rahmen ihrer Kapazität gern zur Verfügung. Anfragen diesbezüglich leite ich gern an Herrn Robert Hofmann weiter.




 

 

 

Kontakt:

Winfried Kellermann

Mobil 0172 6639400  

info@fliegenfischen-hammermuehle.de

   

 

 

Kurse:  

Fischen

März - November
Mo - So

Binden

02.12.2017 E

16.12.2017 A


Ladenöffnungszeiten:

März - Oktober

Mo - So

Fr

09.00 - 11.00

17.00 - 19.00

sowie telefon.

Vereinbarung


November - Februar
nach telefon. Vereinbarung

bevorzugt:

Fr
Sa


16.00 - 18.00

10.00 - 12.00